Suche

Termin anfragen

Zahn-Veneers in Bad Honnef bei Bonn:

Zahn-Veneers aus Bad Honnef und Bonn sind die schönste Art der Zahnkorrektur

Der erste Eindruck zählt – das gilt auch für die Zähne. Jedes noch so wohlgeformte Gesicht verfehlt seine Wirkung, wenn das Lächeln nicht mitspielt.

Wenn Sie mit Ihrer Zahnform unzufrieden sind – dann zeigen Sie Ihren Mitmenschen doch blendende Veneers!

Mit Zahn-Veneers aus Bad Honnef verstecken wir zum Beispiel …

  • … abgebrochene oder abgesplitterte Zähne
  • … abgeknirschte Zahnkanten
  • … durch Karies beschädigte Zähne
  • … zu kurze Zähne
  • … lückig oder engstehende Zähne
  • … schiefe Zähne (Zahnfehlstellungen)

Termin vereinbaren

Hauchdünne Keramikschalen für den perfekten Look


Veneers sind 0,8 mm bis 2 mm dünne Verblendschalen aus Keramik. Dank ihrer hervorragenden lichtbrechenden Eigenschaft erzielt Vollkeramik den gleichen Oberflächeneffekt wie die natürliche Zahnsubstanz. Hochwertige Zahnverblendungen aus Keramikschalen unterscheiden sich daher weder optisch noch funktionell von echten Zähnen.

Darüber hinaus sind Veneers auch

  • belastbar
  • langlebig
  • biologisch verträglich
  • und besonders ästhetisch.

Eine Zahnkorrektur mit Veneers gilt als Hohe Schule der Zahnmedizin. Nicht zuletzt, weil die Herstellung und das Anbringen der Keramikschalen viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl erfordern. Ein entscheidender Vorteil für Sie: Die ästhetische Behandlung erfolgt minimalinvasiv und ist daher besonders zahnschonend.

Übrigens: Bei uns kommen ausschließlich hochwertige Unikate zum Einsatz. Deren Herstellung erfordert höchste Präzision, viel Fingerspitzengefühl und zahntechnisches Know-how.

Unser Partnerlabor bietet all das. Und noch viel mehr: Neben modernen Fertigungstechnologien setzen die Ästhetikspezialisten des 30-köpfigen Teams auf zertifizierte, biologisch verträgliche Materialien – natürlich allergiegetestet. Diesen Qualitätsgedanken leben auch wir in unserer Praxis. Denn bei Ihrer Gesundheit machen wir keine Kompromisse.

Veneers lassen Sie viel jünger, vitaler und attraktiver erscheinen. Wir liefern die dazugehörigen Fotobeweise.

Unsere Erfahrungen sagen: Veneers zeigen Wirkung!

Wir nennen Ihnen gleich vier gute Gründe für eine Zahnverschönerung mit Veneers, insbesondere im Bereich der Frontzähne:

1.
Veneers wirken ästhetisch und natürlich schön!

Die filigranen Zahnverblendungen bestehen aus hochwertiger Keramik, die genauso viel Licht durchlässt wie echte Zähne.

2.
Veneers verbinden wir schonend mit den Zähnen!

Das Anbringen von Veneers geht mit einem minimalen Substanzverlust einher. Wir tragen so wenig wie möglich Zahnsubstanz ab, um die hauchdünnen Schalen auf Ihren Zähnen zu befestigen. Ganz im Gegensatz zu einer Versorgung mit Kronen, die ein komplettes Abschleifen des Zahnes erfordert.

3.
Zahn-Veneers sehen auch nach vielen Jahren noch blendend aus!

Auch in puncto Farbbeständigkeit überzeugen die feinen Keramikschalen. Im Gegensatz zu anderen Werkstoffen verfärbt Keramik selbst nach vielen Jahren nicht und macht damit ein Bleaching überflüssig.

4.
Veneers vom Zahnarzt halten viele Jahrzehnte!

Ein weiterer Vorteil ist die lange Haltbarkeit: In der Regel halten Veneers bis zu 15 Jahre – bei guter Zahnpflege und regelmäßiger Nachsorge.

Zahnästhetik in Bad Honnef bei Bonn: Ein unwiderstehliches Lächeln dank Veneers

Ablauf der Behandlung mit Zahn-Veneers

Und so lassen wir Ihren Traum von einem strahlenden Lächeln wahr werden:

  • Planung:
    Gemeinsam besprechen wir, welche Veränderungen Sie sich wünschen und wie wir diese erreichen. Eine der wichtigsten Entscheidungen ist die Auswahl der passenden Farbe. Neben Ihrer Haar- und Augenfarbe berücksichtigen wir dabei auch Ihren Teint. Nur so können sich die Veneers später ganz harmonisch in Ihr Gesicht fügen.
Veneers punkten mit einer Vielzahl von Eigenschaften.
  • Abdruck:
    Wir nehmen einen Abdruck für das Modell, aus dem der Zahntechniker ein Wax-up herstellt, eine Nachbildung Ihres künftigen Veneers. Mit einer speziellen Schiene, die mit schnellhärtendem Kunststoff befüllt wird, übertragen wir das Vorführmodell in Ihren Mund. Sie sehen und tragen Ihr neues Lächeln und können das Provisorium Ihrer Familie vorführen.
Veneers können auch bei Schmelzrissen zum Einsatz kommen. So sehen Z
  • Anpassung Ihrer individuellen Veneers:
    Unser Partnerlabor erstellt jetzt Ihr ganz persönliches Unikat aus Keramik. Jede einzelne Verblendschale entsteht dabei in Handarbeit. Selbst kleinste Rillen auf der Zahnoberfläche imitiert der Zahntechniker nach dem Vorbild der natürlichen Zähne.
Non-prep-Veneers verhelfen Ihnen zu Ihrem persönlichen Traumlächeln.
  • Verkleben mit den Zähnen:
    Die fertige filigrane Keramikschale bringen wir dann mithilfe einer Klebetechnik vorsichtig an Ihren Zähnen an.
Eine positive Lachlinie macht ein Lächeln sympathisch.

Non-prep-Veneers: Die Alternative zu den klassischen Veneers

Im Gegensatz zu konventionellen Keramikschalen kommen Non-prep-Veneers ganz ohne Beschleifen der gesunden Zähne aus. Mit einer Schichtstärke von 0,1 bis 0,5 mm sind sie sogar noch dünner als Kontaktlinsen und dennoch äußerst belastbar.

Non-prep-Veneers …

  • … eignen sich besonders für Zahnlücken und schmale Zähne (Zapfenzähne).
  • … verbinden wir minimalinvasiv mit den Zähnen – es ist kein Abschleifen notwendig!
  • … bringen wir in nur zwei Terminen fest an Ihren Zähnen an.

Sollten Sie noch Korrekturwünsche hinsichtlich der Farbe und Form Ihrer Veneers haben, setzen wir sie selbstverständlich um. Die endgültige Versorgung mit Veneers erfolgt also erst dann, wenn Sie zu hundertprozentig zufrieden sind.

Welche Methode für Ihre Zähne am besten geeignet ist, entscheiden wir nach eingehender Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Zahn-Veneers


1.
Was kosten Veneers?

In Ihrer Chic Dentique erhalten Sie maßgefertigte Veneers zum Preis von 1.000 bis 1.700 Euro pro Zahn. Die endgültige Kalkulation hängt von der individuellen Zahnsituation und der Anzahl der gewünschten Keramikverblendungen ab.

2.
Wie lange halten Veneers?

Bei entsprechender Pflege halten Veneers zwischen 15 und 20 Jahren. Aus unserer Erfahrung wissen wir allerdings, dass das individuelle Ästhetikempfinden sich im Laufe der Zeit ändern kann. Das, was vor 15 bis 20 Jahren noch als schön galt, wird heute nicht mehr als begehrenswert empfunden. Mit neuen Veneers können wir Ihnen somit gleichzeitig zu einem neuen Look verhelfen.

3.
Sind Veneers bei Knirschern sinnvoll?

Veneers und Knirschen müssen sich nicht zwangsläufig ausschließen. Ob eine Versorgung mit Veneers sinnvoll ist, hängt maßgeblich vom individuellen Knirschverhalten, der Zahnstellung und der Bereitschaft des Patienten, aktiv an der Behandlung mitzuwirken, ab. Wer nachts knirscht, kann seine Zähne mithilfe einer Aufbissschiene, auch bekannt als Knirscherschiene, schützen. Auch wenn das Tragen von Veneers bei Knirschpatienten risikoreicher ist, können wir dennoch vielen zu einem schönen Lächeln verhelfen.

Rufen Sie uns jetzt einfach an
oder schreiben Sie uns.

02224 – 911 033

Termin vereinbaren

Cookie-Einstellung

Hiermit erteile ich gegenüber Chic Dentique meine Einwilligung in die Verarbeitung folgender Daten: Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), IP-Adresse, Gerätekennungen. Ich willige ein, dass meine Daten im Rahmen des Messverfahrens „Google Analytics“ von Google und von Vertragspartnern von Google verarbeitet werden, um das Nutzerverhalten auf der Webseite „chic-dentique.de“ zu analysieren.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Cookie-Einstellungen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Zustimmen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück