Suche

Termin anfragen

Auch während der Corona Pandemie zu Ihrem Zahnarzt Bad Honnef?

Einzelhandelsgeschäfte, Anbieter von Freizeitaktivitäten etc. haben aufgrund der aktuellen Lage um den Coronavirus geschlossen. Aber wie verhält es sich allgemein sowie speziell um den Besuch beim Zahnarzt in Bad Honnef? Wir haben in unserer Praxis Schutzmaßnahmen für Sie getroffen und stellen weiterhin Ihre zahnmedizinische Versorgung für Sie sicher!

Unsere Zahnarztpraxis in Bad Honnef bei Bonn bleibt auch in der CORONA-Krise bis auf weiteres für Sie geöffnet und die Termine werden von uns eingehalten. Wir sind zu unseren regulären Sprechzeiten für Sie da! Telefonisch und per Mail können Sie unserer Praxis wie gewohnt erreichen. Sie können auch weiterhin bequem online Termine buchen.

Falls Sie wegen des CORONA-Virus Bedenken haben, Ihren Termin bei uns wahrzunehmen, können wir Sie mit den wichtigen Informationen auf dieser Seite beruhigen.

Wenn Sie zu uns in die Zahnarztpraxis nach Bad Honnef kommen, beachten Sie bitte die aktuellen Vorsichtsmaßnahmen:


  •  Falls Sie Erkrankungssymptome an sich selbst bemerken oder diesbezüglich unsicher sind, kürzlich ein Risikogebiet bereist haben oder Kontakt zu einem bestätigten Infektionsfall hatten, rufen Sie uns bitte vorher an!
  • Halten Sie bitte beim Betreten der Praxis an der Rezeption einen Abstand zu anderen und den Mitarbeitern von 1,5 m ein (Im Behandlungszimmer werden Sie wie gewohnt abgedeckt)!
  • Nehmen Sie beim Betreten der Praxis bitte die Möglichkeit zur Händehygiene wahr!
  • Auf Händeschütteln bei der Begrüßung wird aktuell natürlich verzichtet.

Wir bemühen uns, Ihren Termin pünktlich einzuhalten. Sollten Sie Ihren Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie daher uns rechtzeitig zu informieren und den Termin abzusagen. Wenn Sie noch Fragen zu Ihrem Termin haben, rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie online einen Termin.

Jetzt online Termin vereinbaren

Warum kann eine zahnärztliche Behandlung gerade während der Corona-Pandemie für Sie wichtig sein?


Das primäre Ziel unserer Behandlungen ist weiterhin die Beseitigung chronischer oder akuter Entzündungen, die das Immunsystem unserer Patienten belasten, oftmals ohne dass Patienten Beschwerden haben oder dies überhaupt bemerken. Dazu gehört die Kariestherapie (Restaurationen, Füllungen), die Parodontosebehandlung, aber auch restaurative Maßnahmen, chirurgische Eingriffe wie Zähne entfernen und Wurzelbehandlungen.

Chronische Entzündungsherde schwächen das Immunsystem, so dass Patienten möglicherweise eine reduzierte Abwehrlage haben. Es ist durchaus möglich, dass so im Falle einer Infektion und hieraus entstehender Erkrankungen (z. B. COVID-19, Influenza, …) die Gefahr für schwerwiegende Krankheitsverläufe steigen kann.
Dies kann vor allem, aber nicht nur für Patienten, die zu einer Risikogruppe (ältere Patienten mit bestehenden Vorerkrankungen (Herz-/Kreislauferkrankungen, Diabetes, chronische Atemwegserkrankungen, etc.) gehören, wichtig sein.
Natürlich liegen hierzu derzeit keine Studienergebnisse vor, so dass klare wissenschaftliche Daten noch fehlen.

Daher sind wir, solange das noch möglich ist, als Zahnarzt Bad Honnef weiterhin für Sie da!

Werden in der Praxis ausreichende Hygienemaßnahmen durchgeführt?


Die Qualität von Hygienemaßnahmen in Zahnarztpraxen wird routinemäßig durch die Bezirksregierung und das Gesundheitsamt in Form von Praxisbegehungen kontrolliert.

Unser Gesundheitssystem stellt daher ohnehin sehr umfangreiche Hygiene- & Desinfektionsmaßnahmen sicher. Darüber hinaus haben wir diese Maßnahmen, aufgrund der aktuellen Situation, noch weiter verschärft und ausgedehnt.
Auch sind wir aktuell noch mit ausreichend Schutzkleidung ausgestattet, so dass auch diese Maßnahme gesichert ist.

Unser komplettes Leitungswassersystem wird darüber hinaus durch das sogenannte BlueSafety System in einem permanenten Kreislauf duch spezielle Verfahren desinfiziert.

Wir sind derzeit also auch in der Krise weiterhin da, um Ihnen zu helfen! Gerade jetzt ist dies wichtig!

Jetzt online Termin vereinbaren

Sollten aktuell grundsätzlich keine zahnärztlichen Behandlungen mehr stattfinden?

Aktuell wird von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) empfohlen, die zahnärztliche Versorgung aufrecht zu erhalten. Die Übertragung von Viren durch anamnestisch (die Anamnese betreffende) unauffällige, symptomlos erkrankte Patienten kann der Stellungnahme der BZÄK durch die Einhaltung von Hygienemaßnahmen verhindert werden.
Die entsprechende Stellungnahme der BZÄK finden Sie hier!

Wie hoch ist die Gefahr, dass ich mich in einer Praxis infiziere?

Je höher die Patientenfrequenz in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis ist, desto höher ist das Risiko, sich zu infizieren. Je nach Fachrichtung wird eine Praxis in regulären Zeiten pro Tag von bis zu 100 Patienten besucht.
Da wir eine Bestellpraxis sind, in einem kleinen, exklusiven Rahmen arbeiten und den Behandlungen den größtmöglichen Zeitraum einräumen, reduziert das für Sie die Infektionsgefahr bereits deutlich. Ihr Schutz hat absolute Priorität für uns als Zahnarzt Bielefeld.
In unserem offenen und großzügigen Wartebereich können Sie zudem ausreichend Abstand zueinander wahren. In den meisten Fällen ist dies noch nicht einmal notwendig, da wir ein sehr gut geregeltes Bestellsystem haben, so dass es gar nicht zu gleichzeitigem Warten im Wartebereich kommt. Das heißt, dass Sie wahrscheinlich die einzige Person im Wartebereich sind.

Bitte benutzen Sie zur Anreise Ihren eigenen PKW oder lassen Sie sich von jemandem zur Praxis fahren! Vermeiden Sie öffentliche Verkehrsmittel und Menschenansammlungen. Direkt neben der Praxis sind wie gewohnt kostenlose Parkplätze für Sie reserviert.

Besteht für mich ein Infektionsrisiko durch Aerosolbildung?

Aktuell wird vor dem Infektionsrisiko durch Aerosolbildung bei der Zahnbehandlung in verschiedenen Medien und auch von Zahnärzten gewarnt. Dabei ist gemeint, dass durch das Kühlspray des Bohrers (ein Wasser/Luft-Gemisch) eine „Feuchtigkeitswolke“ entsteht, die Viren aus dem Speichel des Patienten aufnimmt und in der näheren Umgebung des Mundes verteilt.

Man muss dabei jedoch berücksichtigen, dass der Patient prinzipiell nur von sich selbst infiziert werden kann, da die sich bildenden Aerosole nur die eigenen Viren enthalten können. Schlussfolgernd daraus könnte eine solche Aerosolbildung jedoch ausschließlich für den ungeschützten Arzt oder Zahnarzt relevant sein. Sie sind daher davon nicht betroffen. Da wir uns ausreichend durch einen doppelten Mundschutz, Handschuhe, Schild, Haube und Schutzkleidung schützen und uns für jeden Patienten neu ‚verkleiden‘, ist die Übertragung auf uns und in der Folge auf andere Patienten nahezu ausgeschlossen.

Zusätzlich dazu werden viele Behandlungen unter einer grünen Kofferdam-Abschirmung (siehe Bild oben) durchgeführt. Dies soll auch im Normalfall verhindern, dass auch nur ein kleinstes Tröpfchen Speichel während der Behandlung in den geöffneten Zahn gelangen kann. Bei dieser Art der Behandlung liegt nur der Zahn frei und der Mund des Patienten ist komplett „abgeschottet“. Ein Aufwirbeln und Weitertragen von Viren im Speichel durch Aerosole ist so vollständig verhindert. Wenn Sie schon einmal bei uns waren, ist Ihnen als Patient das Verfahren außerdem auch als großer Komfortgewinn bekannt.

Weitere Entwicklung:

Die Entwicklung einer Pandemie kann sehr dynamisch erfolgen. Unsere hier beschriebene Vorgehensweise basiert auf den aktuell vorliegenden Informationen. Sollten daher im Rahmen der kommenden Entwicklung künftig weitere Maßnahmen erforderlich sein, werden wir Sie umgehend informieren! Bis dahin sind wir solange wie möglich für Sie in der Praxis da.

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund, Ihr Praxisteam von Chic Dentique – Zahnarzt Bielefeld.

Rufen Sie uns jetzt einfach an
oder schreiben Sie uns.

02224 – 911 033

Jetzt online Termin vereinbaren

Cookie-Einstellung

Hiermit erteile ich gegenüber Chic Dentique meine Einwilligung in die Verarbeitung folgender Daten: Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), IP-Adresse, Gerätekennungen. Ich willige ein, dass meine Daten im Rahmen des Messverfahrens „Google Analytics“ von Google und von Vertragspartnern von Google verarbeitet werden, um das Nutzerverhalten auf der Webseite „chic-dentique.de“ zu analysieren.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Cookie-Einstellungen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Zustimmen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück